Über 18.000 Euro für das "Happy Home"

Die "Amazing Grace"-Aufführung in Ettringen sorgte für Gänsehaut! Am 04. und am 05. Dezember führte das Vokalensemble Musica Nova das Chormusical von Andreas Malessa und Tore W. Aas unter der Gesamtleitung von Chorleiter Gerd Schlaf in der Hochsimmerhalle auf. Beide Male spielten die SängerInnen des Chöres und 13 MusikerInnen auf Benefizbasis vor ausverkauftem Haus. Die Solisten kamen alle aus den eigenen Reihen und überzeugten sowohl stimmlich als auch durch ihr schauspielerisches Talent: Adrian Skubella als erwachsener John Newton, Christine Schlaf als Polly Maria Catlett, Johannes Schlaf als "Der Hass", Maria Gail als "Die Angst", Leonard Konzer als Kapitän Swanwick und Wilberforce sowie das Gospelduo Andreas Konzer und Gregor Prinz. Besonders hervorzuheben ist der erst siebenjährige Lukas Lenz (Kind John Newton), der an der Seite seiner Mutter Anne Lenz ("Die Gleichgültigkeit") und seiner Großmutter Angela Mosen (Mutter von John Newton) spielte.

Durch die Eintrittsgelder der 700 Zuschauer und Einzelspenden wurde mit einem Gesamtergebnis von über 18.000 Euro ein Spendenrekord aufgestellt. Noch nie ist bei einer Lokalaufführung von "Amazing Grace" so viel Geld für das "Happy Home" zusammengekommen! Das „Happy Home“ ist ein Heim mit drei Häusern, zwei Häuser mit jeweils 30 Mädchen und ein Haus mit 30 Jungen. Tagsüber kommen ebenso viele Kinder dazu. Träger ist die Organisation ASD (Assistance for Slum Dwellers), die von Brot für die Welt seit vielen Jahren unterstützt wird. ASD betreibt ein Netz von acht Vorschulen und Nachhilfezentren, über das sie Kontakt zu Kindern und Familien bekommen. Die Unterbringung eines Kindes im "Happy Home" kostet 20 Euro im Monat.


Für die Hilfe von Gerd Schlaf, Musical Nova und allen weiteren Mitwirkenden auf und hinter der Bühne möchten wir von der Aktion Gospel für eine gerechtere Welt uns ganz herzlich bedanken!

 

 

Polly (Christine Schlaf) und John Newton (Adran Skubella) verlieben sich auf den ersten Blick
Die Mitwirkenden spielten zwei Mal vor ausverkauftem Haus und ernteten begeisterten Applaus
Brillant: Der erst siebenjährige Lukas Lenz als junger John Newton
Initiator und musikalischer Gesamtleiter Gerd Schlaf war nach den beiden Aufführungen überwältigt

""

Facebook Icon
YouTube Icon

News

16.02.2018 Neues Chormusical gestartet!

"Martin Luther King" - Das neue Chormusical der Stiftung Creative Kirche

mehr

18.10.2017 Die 500 Chöre Challenge ist geschafft!

50.000,- EUR an Spendengeldern ersungen

mehr

29.09.2017 "Wise Guy" sucht Chöre

Eddi von den Wise Guys sucht Chöre für einen gemeinsamen Auftritt auf seiner Solo-Konzerttour

mehr

14.07.2017 Der Startschuss für den Gospelkirchentag 2018...

... fällt am 23. Sept. 2017 beim Chortag Baden!

mehr

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden.

Unser Partner